Astrid Vollenbruch

Astrid Vollenbruch (* 20. Juli 1964 in Aachen) ist eine deutsche Autorin. Unter dem Pseudonym Sophie Matuschka schrieb sie die Romane zu den Kinofilmen der drei ???.

Sie wuchs in Meerbusch bei Düsseldorf auf und studierte Anglistik und Keltologie in Bonn. Später schulte sie zur Verlagskauffrau um, arbeitete danach aber überwiegend als Sekretärin. Mittlerweile widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben von Büchern. Sie lebt in Königswinter.

Von 2005 bis 2010 schrieb sie in unregelmäßigen Abständen für die Jugendbuch-Serie Die drei ???; unter ihren Werken befindet sich auch der Jubiläumsband 150, Geisterbucht. Zudem übersetzte sie die amerikanischen Romane House of Horrors von Megan und H. William Stine und High Strung von G. H. Stone, die im April 2011 in einer Top Secret Edition der drei&nbsp

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

;??? erschienen. Für die beiden Verfilmungen Das Geheimnis der Geisterinsel und Das verfluchte Schloss verfasste sie unter dem Pseudonym Sophie Matuschka die Romane zum Film. Nachdem sie bereits mehrmals von einer „???-Pause“ gesprochen hatte, verkündete sie am 22. April 2012 ihren offiziellen Ausstieg aus dem Autoren-Team, offiziell da sie „in eine andere Richtung unterwegs“ sei und einen Schlussstrich ziehen möchte. 2013 gab sie bekannt, dass sie die Zusammenarbeit mit dem Verlag beendet habe.

Des Weiteren schrieb sie ihre eigene Fantasyreihe Einhornzauber, die sich vor allem an Pferdeliebhaberinnen richtet. Am 15. März 2012 kündigte sie an, dass die Serie weitergeführt werden solle, jedoch nicht mehr wie bisher im Kosmos-Verlag erscheinen werde. Im November 2012 legte sie nach, dass sie derzeit keinen neuen Verlag für die Weiterführung habe und nicht wisse, ob sie die Serie zukünftig noch Einhornzauber nennen dürfe. Gleichzeitig hatte der Kosmos-Verlag die bisherigen Bücher als Trilogie unter dem Namen Im Bann des Nebels neu aufgelegt.

Im Februar 2013 kündigte sie an, die Bücher künftig unter dem Titel Über die Nebelbrücke zu veröffentlichen und den Titel des ersten Buches zu ändern, da die Rechte für Einhornzauber beim Kosmos-Verlag liegen. Aktuell (Dezember 2014) sind nur die Im Bann des Nebels-Bände sowie das vierte Einhornzauber-Buch im Handel erhältlich. Im Dezember 2014 veröffentlichte sie die fünfte und sechste Geschichte von Über die Nebelbrücke bei Amazon als E-Book im Eigenverlag, nachdem sie die Rechte von Kosmos zurückerhalten hatte. Die siebte Geschichte Seelendieb ist im Januar 2015 als E-Book und gedrucktes Buch ebenfalls im Eigenverlag erscheinen. Band 8 und 9 wurden bereits angekündigt.

Seit 2014 veröffentlicht Vollenbruch eine Buch-Serie mit dem Namen Rabenzeit. Die Geschichte ist eine „epische, erwachsene High Fantasy“ und spielt in der gleichen Welt wie Über die Nebelbrücke, jedoch mit anderen Charakteren. Vollenbruch betont, dass dieses Buch „definitiv KEIN Jugendbuch“ ist. Die über 5.000 Seiten sollen nacheinander in acht Teilen und einem Anhang bei Amazon als E-Book veröffentlicht werden. Darüber hinaus kann man ein gedrucktes Buch auf der Website Vollenbruchs bestellen.

Bisher erschienen:

Liste der Kreisstraßen in Baden-Baden

Diese Liste enthält die Kreisstraßen im baden-württembergischen Stadtkreis Baden-Baden.

Die Kreisstraßen behalten die ihnen zugewiesene Nummer nicht bei einem Wechsel in einen anderen Stadt- oder Landkreis. Nicht vorhandene bzw. nicht nachgewiesene Kreisstraßen sind kursiv gekennzeichnet

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

, ebenso Straßen und Straßenabschnitte, die unabhängig vom Grund (Herabstufung zu einer Gemeindestraße oder Höherstufung) keine Kreisstraßen mehr sind.

Der Straßenverlauf wird in der Regel von Nord nach Süd und von West nach Ost angegeben.

Landkreise: Alb-Donau-Kreis | Biberach | Böblingen | Bodenseekreis | Breisgau-Hochschwarzwald | Calw | Emmendingen | Enzkreis | Esslingen | Freudenstadt | Göppingen | Heidenheim | Heilbronn | Hohenlohekreis | Karlsruhe | Konstanz | Lörrach | Ludwigsburg | Main-Tauber-Kreis | Neckar-Odenwald-Kreis | Ortenaukreis | Ostalbkreis | Rastatt | Ravensburg | Rems-Murr-Kreis | Reutlingen | Rhein-Neckar-Kreis | Rottweil | Schwäbisch Hall | Schwarzwald-Baar-Kreis | Rems-Murr-Kreis | Sigmaringen | Tübingen | Tuttlingen&nbsp

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| Waldshut | Zollernalbkreis

Stadtkreise: Baden-Baden | Freiburg | Heidelberg | Heilbronn | Karlsruhe | Mannheim | Pforzheim | Stuttgart | Ulm

Südliches Kugelgürteltier

Südliches Kugelgürteltier (Tolypeutes matacus)

Das Südliche Kugelgürteltier oder Südliches Dreibindengürteltier (Tolypeutes matacus) ist eine Säugetierart aus der Gruppe der Gürteltiere (Dasypoda), welche im mittleren Südamerika verbreitet ist. Die Art bewohnt trockene Landschaften und ist weit verbreitet, sie ernährt sich überwiegend von Insekten, gelegentlich aber auch von pflanzlichem Material. Gegenwärtig wird sie als kaum gefährdet eingestuft.

Das Südliche Kugelgürteltier erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 21 bis 27 cm (Durchschnitt 25,1 cm; über die Krümmung des Rückenpanzers gemessen 30 bis 42 cm, Durchschnitt 39 cm), dazu kommt noch ein 6 bis 8 cm langer, relativ unbeweglicher Schwanz. Es besitzt ein Gewicht von etwa 1 bis 2 kg, wobei weibliche Tiere offensichtlich etwas schwerer sind. Der Rückenpanzer ist kräftig gebaut sowie deutlich konvex gebogen und reicht in der Regel bis zu den Beinen, die einzelnen Panzerplättchen sind markant sechseckig (hexagonal) geformt. Die Färbung umfasst typische Gelbtöne, wobei auch dunklere Tiere beobachtet wurden. Der Panzer besteht aus zwei deutlich getrennten Teilen, die den Schultergürtel und den Beckenbereich bedecken, beide Teile sind durch zwei bis vier, meist drei bewegliche Bänder verbunden. Am unteren Ende des Rückenpanzers treten sandfarbene Borsten aus. Auf dem Bauch befindet sich ein dunkel gefärbtes Fellkleid. Der Kopf wird von einer dreieckigen Schildplatte bedeckt, die Ohren sind bis zu 2,6 cm lang und gerundet, die Nasenspitze besitzt meist eine pinkfarbene Tönung. Das Tier weist kurze, ebenfalls von Platten geschützte Beine auf, die aber zusätzlich noch von einem dunklen Fell bedeckt sind. Die Vorderfüße enden in vier Zehen, die meist Krallen tragen, von denen die längste bis zu 2,6 cm Länge erreicht. Die Hinterfüße sind mit fünf Zehen versehen, wovon die zweite bis vierte verwachsen sind und hufartige Enden aufweisen. Die erste und fünfte Zehe haben dagegen auch Krallen. Beim Laufen nutzt das Südliche Kugelgürteltier die Sohle der Hinterfüße, während die Vorderfüße nur mit den Spitzen auftreten.

Der Schädel ist zwischen 7,4 und 7,7 cm lang und besitzt ein ausgedehntes Rostrum, das röhrenartig geformt ist. Das Südliche Kugelgürteltier besitzt keine echten Zähne, weist aber eine Reihe von molarenähnlichen Zahnbildungen auf, die nicht der für Säugetiere üblichen Zahnformel folgen und von denen je neun pro Kieferast auftreten, insgesamt also 36 Stück. Das obere Gelenk der Ulna an den Vordergliedmaßen ist im Vergleich zu ähnlich großen Gürteltieren eher kurz ausgebildet und erreicht 1,9 cm Länge, bei einer Länge des Gesamtknochens von 5,2 cm. Dies zeigt an, dass das Südliche Kugelgürteltier nur bedingt eine grabende Lebensweise verfolgt.

Insgesamt zeichnet sich das Südliche Kugelgürteltier durch einen nur schwach ausgeprägten Sehsinn aus. Als einzige Lautäußerung ist ein Quieken bekannt, welches an jenes von Meerschweinchen erinnert.

Das Südliche Kugelgürteltier lebt in Südamerika, hier ist es vom südöstlichen Bolivien über den südwestlichen Cerrado-Gürtel Brasiliens und Paraguays bis in den Norden Argentiniens verbreitet. In Paraguay ist es häufig in den trockenen Gran-Chaco-Wäldern zu finden, vor allem im Departamento Boquerón, weniger häufig dagegen in Presidente Hayes und in den Bezirken Concepción und San Pedro.

Bevorzugtes Habitat dieser Gürteltierart sind dabei trockene Wälder und Buschlandschaften, deren Jahresniederschlag bei rund 700 mm liegt, sie kommt aber auch in landwirtschaftlich genutzten Gebieten vor. Teilweise ist sie in der Nähe von Ortschaften zu finden. In feuchteren Gebieten bevorzugt das Südliche Kugelgürteltier Palmensavannen und Galeriewälder. Die Populationsdichte wird mit einem Individuum je Quadratkilometer in Trockenwäldern und je zwei Quadratkilometern und mehr in Sekundär- bzw. laubwerfenden Wäldern angegeben. Vor allem im südöstlichen Brasilien und in Paraguay kommt es teils zu Überschneidungen mit den Lebensräumen des Sechsbinden-Gürteltiers (Dasypus septemcinctus), des Riesengürteltiers (Priodontes maximus) und des Südlichen Nacktschwanzgürteltiers (Cabassous unicinctus).

Das Südliche Kugelgürteltier ist weitgehend nacht- und dämmerungsaktiv, wobei während der Aufzucht von Jungtieren auch Tagaktivität zu verzeichnen ist. Es legt keine eigenen Baue an, sondern nutzt jene anderer Gürteltiere oder grabender Säugetiere. Dabei können bei ungünstigen oder kalten Witterungsbedingungen bis zu sechs Tiere in einem Bau beobachtet werden

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

. Solche Gruppenbildungen sind aber nur temporär und dauern einen bis vier Tage.

Das Südliche Kugelgürteltier ist ein Insektenfresser, der seine Nahrung weitgehend opportunistisch vom Boden aufnimmt und nicht wie andere Gürteltiere tiefere Löcher in die meist harten Böden der Trockenwälder gräbt oder Ameisen- beziehungsweise Termitenhügel gezielt aufbricht. Bei Untersuchungen von insgesamt 66 Mageninhalten aus der Chaco-Region konnten, abzüglich aufgefundener Bodenreste, 70 % Insekten, 20 % Pflanzenmaterial und 10 % nicht identifizierbare Nahrungsreste ausgemacht werden. Alle beobachteten Überbleibsel von Wirbellosen stellen ausnahmslos die bodenbewohnender Tiere dar. Die Auswahl der Nahrung ist dabei abhängig von den Jahreszeiten, Termiten werden vor allem vom Juli bis November verzehrt. Zu den bedeutendsten Ameisenformen als Nahrungsgrundlage gehören vor allem Pseudomyrmex, Pheidole, Crematogaster und Acromyrmex, aber auch in unterirdischen Erdnestern lebende Termiten der Gattung Syntermes. Neben Ameisen und Termiten werden auch andere Invertebraten wie Spinnen und Käfer gefressen, von letzteren unter anderem Vertreter der Scarabaeiformia. Hier dominieren häufig Larven, die mitunter bis zu 25 % des gesamten Mageninhaltes füllen können. Weiterhin nimmt das Südliche Kugelgürteltier auch Früchte zu sich, was ebenfalls saisonal abhängig ist, hierzu gehören z. B. solche der Gattung Ziziphus. Da auch häufig Erde und damit verbunden Samen geschluckt werden, was unter Umständen bis zu 40 % und mehr des gesamten Mageninhaltes ausmachen kann, geht man davon aus, dass die Gürteltierart eine wichtige ökologische Funktion bei der Verbreitung von Pflanzen in ihrem Lebensraum besitzt.

Weibliche Tiere in der Brunft werden häufig von mehreren Männchen bedrängt, die Paarung findet in der Regel zwischen Juli und Oktober statt. Die Tragzeit dauert schätzungsweise 120 Tage. Meist kommt nur ein Jungtier zur Welt, selten zwei, wobei die Hauptphase der Geburten von Oktober bis Januar anhält. Die Stillzeit umfasst rund zehn Wochen. Jungtiere ähneln den erwachsenen Individuen deutlich, der Rückenpanzer ist aber noch weich, ihr Gewicht liegt bei der Geburt bei nur 85 g, das sich bis zur Entwöhnung auf 850 g erhöht. Sie können von Geburt an laufen und sich bei Gefahr einrollen, die Augen öffnen sich aber erst nach 22 Tagen. Die sexuelle Reife ist mit drei bis fünf Jahren erreicht. Die Reproduktionsrate allgemein ist gering und liegt bei 1,5 Jungtieren pro Weibchen und Jahr. Das Höchstalter eines Südlichen Kugelgürteltiers ist mit 12 bis 15 Jahren erreicht, Tiere in Gefangenschaft sollen bis zu 30 Jahre alt geworden sein.

In der Regel flüchtet ein Südliches Kugelgürteltier bei Gefahr und rennt in Zick-Zack-Linien davon, häufig verbirgt es sich auch in Erdlöchern. Ein bedrohtes Tier kann sich zu einer Kugel zusammenrollen, wobei die dreieckige Stirnplatte und der feste Schwanz die Öffnung des Panzers verschließen. In dieser Position kann es von Füchsen und Kleinkatzen kaum erbeutet werden. Auch gegen größere Raubtiere wie Puma und Jaguar ist die Gürteltierart so weitgehend geschützt. Untersuchungen an 162 Tieren vom Gran Chaco in Bolivien ergaben nur zwei Individuen mit marginalen Wunden, die von größeren Beutegreifern verursacht worden waren. Auch die Analyse von mehr als 200 Kotresten der beiden großen Katzenvertreter aus der Chaco-Region Paraguays brachten nur wenige Hinweise (insgesamt acht) auf eine Erbeutung des Südlichen Kugelgürteltieres durch diese. Interessanterweise stammen häufiger Reste der Gürteltierart aus Gewöllen des Kaninchenkauzes.

Zahlreiche Parasiten befallen das Südliche Kugelgürteltier, zu den äußeren gehören vor allem Zecken, häufig der Gattung Amblyomma, die sich am Bauchfell festsetzen. Zu den Endoparasiten zählen Fadenwürmer wie Orihelia oder Aspipodera, Bandwürmer wie Mathevotaenia und Kratzwürmer wie Travassosia. Vor allem der Befall von Fadenwürmern ist sehr hoch, allein Orihelia konnte in 3,7 % aller untersuchten Tiere nachgewiesen werden.

 Dasypus

 Euphractus

 Chaetophractus

 Zaedyus

 Chlamyphorus

 Calyptophractus

 Priodontes

 Tolypeutes tricinctus

 Tolypeutes matacus

 Cabassous 

Das Südliche Kugelgürteltier gehört zur Gattung der Kugelgürteltiere (Tolypeutes), der auch das Nördliche Kugelgürteltier (Tolypeutes tricinctus) zuzurechnen ist. Die Gattung ist durch die Fähigkeit charakterisiert, sich bei Gefahr vollständig zu einer Kugel einrollen zu können. Beide Arten werden in die Gruppe der Gürteltiere (Dasypoda) und zur Familie der Chlamyphoridae verwiesen. Innerhalb der Familie bildet die Gattung Tolypeutes eine eigene Unterfamilie (Tolypeutinae), in die ebenfalls das Riesengürteltier (Priodontes) und das Nacktschwanzgürteltier (Cabassous) eingeschlossen sind. Die Tolypeutinae stellen das Schwestertaxon der Chlamyphorinae mit den Gürtelmullen dar, etwas weiter außerhalb in der Verwandtschaftsfolge finden sich die Euphractinae, denen unter anderem die Borstengürteltiere und das Sechsbinden-Gürteltier (Euphractus) zugewiesen werden. Die Tolypeutinae und die Chlamyphorinae trennten sich laut molekulargenetischen Untersuchungen bereits im Oligozän vor 33 Millionen Jahren, seit dem frühen Miozän unterlagen die Tolypeutinae einer stärkeren Diversifikation.

Fossil nachweisbar ist die Gattung Tolypeutes erstmals im Altpleistozäns mit der Art Tolypeutes pampaeus. Einige Forscher sehen die Art aber als synonym zum Südlichen Kugelgürteltier an, bedeutende Funde stammen etwa aus Miramar und von den Ufern des Río de la Plata in der argentinischen Pamparegion.

Der Art Tolypeutes matacus werden keine Unterarten zugewiesen, sie ist somit monotypisch. Die Erstbeschreibung und die Vergabe des wissenschaftlichen Namens erfolgte 1804 durch Anselme Gaëtan Desmarest, er gab jedoch kein Typusexemplar und keine Typuslokalität an. Seine Beschreibung basierte aber weitgehend auf jener von Félix de Azara über das Südliche Kugelgürteltier, die er 1801 in Le Tatou Mataco im Buch Essais sur l’Histoire Naturelle des Quadrupèdes de la Province du Paraguay veröffentlicht hatte.

Das Südliche Kugelgürteltier wird von der IUCN aufgrund der weiten Verbreitung in Trockengebieten als „gering gefährdet“ (near threatened) eingestuft. Lokal wird es aber vom Menschen als Nahrungsressource gejagt und aufgrund der Tatsache, dass es leicht zu fangen ist, teilweise als Haustier gehalten. Vor allem der daraus resultierende Handel mit der Gürteltierart, häufig nach Europa, bei dem ein Großteil der Tiere stirbt, wird als zukünftige Gefahr gesehen. Zudem ist es durch illegale Brandrodungen gefährdet. In Brasilien war ein Rückgang der Populationen um 30 % seit Mitte der 1990er Jahre verzeichnet worden, in einigen Gebieten Argentiniens ist es unterdessen bereits ausgestorben. Die größte Gefahr stellt aber die Erschließung der Lebensräume durch Industrialisierung im Zuge von Rohstoffgewinnung dar.

Liste der Sparkassen in Deutschland

Die Liste der Sparkassen in Deutschland nennt bestehende und ehemalige Sparkassen in Deutschland. Zum 31. Dezember 2014 gab es 416 öffentlich-rechtliche Sparkassen und fünf freie Sparkassen in Deutschland. Dem Verband der Deutschen Freien Öffentlichen Sparkassen gehören zwar sechs Sparkassen an; die aus einer Fusion hervorgegangene Sparkasse Westholstein ist aber, obwohl sie dem Verband angehört, eine öffentlich-rechtliche Sparkasse

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

.

Am 31. Dezember 2014 war die Hamburger Sparkasse (mit einer Bilanzsumme von 42,4 Milliarden Euro) die bei weitem größte Sparkasse Deutschlands. Hinter ihr rangierten die Sparkasse KölnBonn (27,5 Mrd. Euro), die Kreissparkasse Köln (23,2 Mrd. Euro), die Frankfurter Sparkasse (17,7 Mrd

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

. Euro) und die Stadtsparkasse München (16,5 Mrd. Euro).

Im ersten Teil dieser Liste sind alle bestehenden Sparkassen aufgeführt. Ehemalige, zum Beispiel durch Fusion in anderen Kreditinstituten aufgegangene Sparkassen werden in den Listen im zweiten Teil aufgeführt.

Die Sparkassen sind nach dem Sitz der Sparkasse in den jeweiligen Ländern alphabetisch sortiert. Bei Fusionen werden das Datum der Fusion, die Fusionssparkasse und der Name der neuen Sparkasse mit angegeben.

José Dionisio de la Trinidad de Herrera y Díaz del Valle

José Dionisio de la Trinidad de Herrera y Díaz del Valle (* 9. Oktober 1781 in Choluteca, Honduras; † 13. Juni 1850 in San Vicente, El Salvador) war der erste Staatschef der Provinz Honduras sowie Staatschef der Provinz Nicaragua innerhalb der Zentralamerikanischen Konföderation.

Dionisio de Herrera wurde als Sohn einer wohlhabenden Familie im spätkolonialen Zentralamerika geboren. Seine Eltern waren Juan Jacinto de Herrera und Paula Díaz del Valle. Er war ein Vetter des renommierten Juristen und Autors der zentralamerikanischen Unabhängigkeitserklärung José Cecilio Díaz del Valle und ein Bruder des späteren Staatschefs von Honduras Justo de Herrera.

Herrera war sehr gebildet und baute sich mit der Zeit eine sehr umfangreiche Bibliothek auf. Er beherrschte neben seiner Muttersprache Spanisch auch das Französische fließend. So bekam er unter anderem auch Zugang zu den Werken von Rousseau, Diderot, Montesquieu und D’Alembert, die ihn zu einem begeisterten Anhänger liberaler Ideen machten.

Nach dem Jurastudium an der Universidad San Carlos de Guatemala war Herrera zunächst in der Kolonialverwaltung in Tegucigalpa tätig. Dabei setzte er sich jedoch zugleich für die Unabhängigkeit Zentralamerikas von Spanien ein. Nachdem die Nachricht von der am 15. September 1821 in Guatemala-Stadt unterzeichneten zentralamerikanischen Unabhängigkeitserklärung Honduras erreicht hatte, verfasste Herrera eine Unabhängigkeitserklärung der – damals noch getrennten – Provinzen Comayagua und Tegucigalpa, die am 28. September gleichzeitig in beiden Provinzen verkündet wurde.

Bereits kurze Zeit später kam es jedoch zu einer militärischen Konfrontation zwischen der traditionell konservativen Provinz Comayagua und dem liberalen Tegucigalpa über die Frage eines Anschlusses Zentralamerikas an das junge Kaiserreich Mexiko. Während die Konservativen dies befürworteten, setzten sich die Liberalen für einen unabhängigen zentralamerikanischen Bundesstaat nach dem Vorbild der USA ein mcm taschen sale. Trotz des Widerstands Herreras und seiner Parteifreunde kam es schließlich zu dem Anschluss an Mexiko. Dieser endete jedoch bereits nach einem knappen Jahr wegen des Sturzes des mexikanischen Kaisers Agustín I..

Nach der Unabhängigkeit Zentralamerikas von Mexiko wurde Herrera am 23. März 1823 zum Gouverneur der Provinz Tegucigalpa ernannt. In dieser Eigenschaft trieb er die Vereinigung der Provinzen Comayagua und Tegucigalpa zum Bundesstaat Honduras voran. Zu diesem Zwecke wurde eine verfassunggebende Versammlung einberufen, die in der Kleinstadt Cedros tagte. Mit Beschluss vom 16. September 1824 vollzog diese Versammlung die Vereinigung der beiden Provinzen und wählte Herrera zum ersten Staatschef von Honduras. Zu seinem Stellvertreter wurde der konservative Generalleutnant José Justo Milla gewählt.

Gemeinsam mit seinem angeheirateten Neffen Francisco Morazán, den er zum Generalsekretär der Regierung ernannte, war Herrera maßgeblicher Autor der ersten Verfassung des Staates mcm taschen sale, die im Jahre 1825 in Kraft trat und bis zum Ausscheiden Honduras’ aus der Zentralamerikanischen Konföderation gültig blieb. Diese war geprägt von Herreras liberaler Gesinnung. In Anlehnung an die Verfassung der USA verbürgte sie zahlreiche Grundrechte und beschnitt zudem die Rechte der katholischen Kirche. Ferner wurde der Staat in sieben Verwaltungsbezirke (Departamentos) aufgeteilt.

Auch das bis heute gültige Wappen von Honduras wurde von Dionisio de Herrera im Jahre 1825 eingeführt.

Die liberale Politik seiner Regierung brachte Dionisio de Herrera jedoch schnell in Konflikt mit dem katholischen Klerus, allen voran dem bischöflichen Provisor José Nicolás Irías, der bald sehr persönliche Züge annahm. Unter anderem ließ Irías die umfangreiche Bibliothek Herreras mit der Begründung verbrennen, es hätten sich häretische Schriften darin befunden. Seinen Höhepunkt erreichte der Konflikt am 3. November 1826 mit einem von Irías initiierten Attentat auf Herrera, das jedoch fehlschlug. Als Reaktion auf das Attentat ließ Herrera Irías unter Hausarrest stellen, was wiederum zu Protesten und Aufständen von Anhängern Irías’ in mehreren Landesteilen führte. Diese ließ Herrera gewaltsam niederschlagen.

Etwa gleichzeitig geriet Herrera jedoch auch in Konflikt mit der Föderationsregierung unter dem Präsidenten Manuel José Arce. Dieser hatte im Oktober 1826 angesichts heftiger Kritik der Abgeordneten seiner eigenen (liberalen) Partei an seiner Regierungspolitik – entgegen der Verfassung – das Föderationsparlament aufgelöst. Daraufhin kam es zu massiven öffentlichen Protesten, denen sich auch Herrera – ebenso wie der Staatschef von El Salvador Mariano Prado Baca – anschloss. Arce entsandte daher Truppen unter dem Kommando von Herreras Stellvertreter, dem Generalleutnant Milla, nach Honduras, die am 10. Mai 1827 Comayagua einnahmen und Herrera gefangensetzten. Milla übernahm interimistisch die Regierungsgeschäfte, bis eine von ihm einberufene Versammlung am 13. September Herrera für abgesetzt erklärte und neue Autoritäten wählte.

Dionisio de Herrera wurde von den Föderationstruppen nach Guatemala-Stadt gebracht, wo er bis zur Eroberung dieser Stadt durch Francisco Morazán im April 1829 in Haft blieb.

Nach seiner Befreiung wurde Herrera auf Initiative Morazáns – der sich gerade anschickte

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

, Föderationspräsident zu werden – am 12. Mai 1830 zum Staatschef von Nicaragua gewählt. Die wichtigste Aufgabe Herreras bestand dabei darin, die seit der Unabhängigkeit nicht abreißenden Auseinandersetzungen zwischen dem liberalen León und dem konservativen Granada unter Kontrolle zu bringen. Dies gelang Herrera vorübergehend auch recht gut. Im November 1833 legte er jedoch sein Amt nieder und begab sich nach El Salvador, wo ihm im darauf folgenden Jahr gleichfalls das Amt des Staatschefs angetragen wurde, was er jedoch ablehnte.

Im Jahre 1838 wurde Herrera in seinem Heimatland Honduras zum Abgeordneten und Vizepräsidenten der verfassunggebenden Versammlung gewählt, die – gegen seine Stimme – am 12. November den Austritt Honduras’ aus der Zentralamerikanischen Konföderation erklärte und eine neue Verfassung ausarbeitete. Enttäuscht über diese politische Entwicklung begab er sich nach der Verabschiedung der Verfassung wieder nach El Salvador, wo er sich in San Vicente niederließ und bis zu seinem Tode als Lehrer und zuletzt Direktor an der dortigen Grundschule wirkte.

Dionisio de Herrera wird vor allem in Honduras bis heute hoch verehrt. Unter anderem trägt einer der höchsten Orden des Landes, der „Orden Dionisio de Herrera“, seinen Namen und er ist auf der 20-Lempiras-Banknote abgebildet. Außerdem sind zahlreiche Straßen, Plätze und Schulen nach ihm benannt. Sein Geburtshaus in Choluteca zählt zum „Nationalen Kulturerbe“.

Sidney Lanfield

Sidney Lanfield (* 20. April 1898 in Chicago

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

; † 20. Juni 1972 in Marina del Rey, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Lanfield begann seine berufliche Laufbahn als Jazzmusiker und Vaudeville-Entertainer und ging 1926 nach Hollywood

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

, wo er von der Fox Film Corporation zunächst als Autor unter Vertrag genommen wurde. 1930 lieferte er sein Regiedebüt mit El barbero de Napoleón und spezialisierte sich fortan auf romantische Filmkomödien. Sein erfolgreichster Film war jedoch der düstere Detektivfilm Der Hund von Baskerville (The Hound of the Baskervilles, 1939), in dem Basil Rathbone zum ersten Mal als Sherlock Holmes auftrat. Nachdem Lanfield für Columbia Pictures das Filmmusical Reich wirst du nie (You’ll Never Get Rich, 1941) mit Fred Astaire und Rita Hayworth gedreht hatte und damit einen weiteren Erfolg verbuchen konnte, wurde er von Paramount Pictures fest angestellt. Dort übernahm er bei einer Reihe von Filmen mit Komiker Bob Hope die Regie. In den 1950er Jahren war Lanfield einer der ersten Regisseure mcm taschen sale, der sich dem Fernsehen zuwandte und bis zum Ende seiner Karriere zahlreiche Serien inszenierte, so unter anderem The Addams Family (1964–1966).

Lanfield war von 1927 bis zu seinem Tod mit der Filmschauspielerin Shirley Mason verheiratet. Er starb 1972 im Alter von 74 Jahren und wurde auf dem Westwood Village Memorial Park Cemetery in Los Angeles beigesetzt.

Nissan Elgrand

Der Nissan Elgrand ist ein Luxus-Van des japanischen Automobilherstellers Nissan und wird in Japan und anderen Ländern Asiens, beispielsweise Hongkong, angeboten. Das Fahrzeug wird auch als Nissan Caravan Elgrand und Nissan Homy Elgrand verkauft. Diese Großraumlimousine ist in allen Generationen wahlweise mit Zweirad- oder Allradantrieb und sieben oder acht Sitzplätzen erhältlich.

Nissan Elgrand E50

Die erste Generation des Elgrand war in den Ausstattungsvarianten J, V, X, Highway Star und dem von Autech Japan verfeinerten Rider erhältlich. Der Van erfreute sich großer Beliebtheit durch das großzügige Platzangebot mit sieben oder acht Sitzplätzen sowie die Vielzahl an serienmäßigen beziehungsweise optional erhältlichen Ausstattungsdetails. Dazu zählen beispielsweise ABS, Einzel- oder Doppelairbags, ein elektrischer Antrieb für die Schiebetür, Zweizonenklimaanlage, Ultraschall-Einparkhilfe, einen oder zwei Monitore im Armaturenbrett bzw. Fond, zwei Sonnendächer und Teil- oder Volllederausstattung. Darüber hinaus gab es mehrere Sondermodelle, die auch eine Variante mit langem Radstand und Hochdach umfassen. Letztere war als Jumbo-Taxi mit elf Sitzplätzen, Wohnmobil oder Rettungswagen erhältlich.

Das Angebot umfasste während der Produktionszeit ständig je einen Benzin- sowie Turbodieselmotor und ein vierstufiges Automatikgetriebe, allerdings wurden im E50 insgesamt 4 verschiedene Triebwerke verbaut. Der Antrieb erfolgte serienmäßig über die Hinterräder, auf Wunsch war aber auch ein Allradantrieb erhältlich.

Auf dem japanischen Markt war der Nissan Elgrand E50 auch als Isuzu Filly erhältlich.

Heckansicht

Variante Highway Star mit Verspoilerung ab Werk

Jumbo-Taxi mit langem Radstand und Hochdach

Interieur


Nissan Elgrand E51 (2002–2004)

Den Elgrand der zweiten Generation gibt es, wie bereits das vorhergegangene Modell, in zwei Ausführungen mit sieben oder acht Sitzplätzen, wobei die siebensitzige Variante in der zweiten Reihe mit Einzelsitzen ausgerüstet ist. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde das Design des Fahrzeugs wesentlich moderner und runder gestaltet. So wurde die Frontpartie angeschrägt und die Stoßstange an die Form des Kühlergrills angepasst. Auch der Übergang zu den Kotflügeln sowie Außenspiegeln ist fließend und sorgt so für eine dynamischere Optik.

Darüber hinaus brachte der E51 weitere Änderungen der Karosserie mit sich, sodass der Innenraum trotz verringerter Fahrzeughöhe in allen Dimensionen größer gestaltet werden konnte als noch beim E50. Dies wurde insbesondere durch einen um 40 mm abgesenkten und ebener gestalteten Fahrzeugboden sowie ein breiteres Dach erreicht. Des Weiteren profitiert der Komfort beim Einsteigen von dieser Änderung, da die Zustiegshöhe reduziert werden konnte. Mit dem Elgrand E51 wurden erstmals zwei seitliche Schiebetüren angeboten, obwohl auch weiterhin eine viertürige Variante zu haben war.

Erhältlich waren die Ausstattungsvarianten V, VG, X, XL und das Sportmodell Highway Star, das unter anderem mit einem exklusiven Aerodynamikpaket sowie einem Sportfahrwerk ausgestattet war. Darüber hinaus wurden von Autech das Modell Rider und unter der Bezeichnung Enchante Sonderumbauten für körperlich beeinträchtigte Personen angeboten, bei denen sich beispielsweise ein Sitz der zweiten Sitzreihe elektrisch aus dem Fahrzeug herausschwenken lässt, um ein leichtes Einsteigen zu ermöglichen. Je nach Ausstattungsvariante sind viele luxuriöse Features verbaut, unter anderem ein im Armaturenbrett platzierter LC-Bildschirm oder ein schlüsselloses Startsystem. Darüber hinaus waren elektrische Türen mit Fernbedienung, Zweizonenklimaanlage für Fahrer und Beifahrer sowie eine davon unabhängige Klimaanlage für die Fondpassagiere, Abstandsregeltempomat, Navigations-/TV-System mit zwei Monitoren und DVD-Laufwerk, Rückfahrkamera mit Farbbild, zwei Schiebedächer, elektrische Ausstellfenster für die dritte Sitzreihe, elektrisch bedienbare Vorhänge an den Schiebetüren und weitere Extras erhältlich. Die Außenfarbe konnte aus sieben verschiedenen Lacken gewählt werden, wobei auch zweifarbige Lackierungen möglich waren. Zwei weitere Farbtöne standen exklusiv für das Modell Highway Star zur Verfügung.

Zum Verkaufsbeginn war nur ein V6-Benzinmotor mit 3,5 Litern Hubraum und ein fünfstufiges Automatikgetriebe mit Handschaltmodus erhältlich. Der Elgrand wird serienmäßig über die Hinterräder angetrieben, jedoch ist wie beim Vorgängermodell ein Allradantrieb erhältlich. Dieser leitet die Antriebskraft normalerweise nur auf die Hinterachse, je nach Fahrbahnbeschaffenheit erfolgt aber eine automatisch Verteilung in einem Verhältnis von bis zu 50:50 auf Vorder- und Hinterräder. Der E51 hat eine Mehrlenkerhinterachse und innenbelüftete Scheibenbremsen rundum.

Im August 2004 wurde am Elgrand ein Facelift durchgeführt, wobei das Modell Highway Star schon 2003 eine leichte Modellpflege erhalten hat und nun erneut eine Überarbeitung erfuhr. Das Styling wurde durch andere Scheinwerfer sowie einen neuen Kühlergrill leicht aufgefrischt und die Seitenblinker wurden in die Außenspiegel integriert. Auch am Heck wurden veränderte Rückleuchten verbaut und geringfügige Änderungen im Innenraum vorgenommen. Neue Ausstattungsdetails hielten auch Einzug, unter anderem Adaptive Forward Lighting, wie es auch im Toyota Previa zu haben ist. Darüber hinaus war nun ein Bose-Soundsystem erhältlich. Vier Monate später, im Dezember, wurde ein neuer 2,5 Liter Ottomotor ins Programm aufgenommen.

Im Jahr 2007 erfolgte eine erneute Modellpflege, die nur am Highway Star einen veränderten Kühlergrill mit sich brachte. Allerdings erweiterte Nissan das Ausstattungsangebot, darunter befand sich als Weltneuheit eine selbst entwickelte und Around View Monitor genannte Rundumsicht-Einparkhilfe. Bei diesem System nehmen vier Weitwinkelkameras, die rund ums Auto im Kühlergrill, den Außenspiegeln und am Heck positioniert sind, ein Echtzeitbild der kompletten Fahrzeugumgebung auf. Die Videoaufnahme wird anschließend vom Steuergerät entzerrt und aus der Vogelperspektive auf dem Monitor im Armaturenbrett dargestellt. Unterstützt wird der Fahrer überdies noch durch Ultraschallsensoren, die die Distanz zu Hindernissen messen und den jeweiligen Abstand als akustische sowie optische Warnung ausgeben.

Heckansicht des Elgrand (2002–2004)

Viertürige Variante (2002–2004)

Elgrand Highway Star (2002–2003)

Elgrand Highway Star (2003–2004)

Heckansicht nach der Modellpflege (2004–2010)

Elgrand Highway Star (2004–2007)

Elgrand Highway Star (2007–2010)

Elgrand Rider von Autech

Der Innenraum des Elgrand E51 mit LC-Bildschirm

Rundumsicht-Einparkhilfe „Around View Monitor“


Nissan Elgrand E52 Highway Star

Die dritte Generation des Elgrand wurde im August 2010 auf dem japanischen Markt eingeführt und teilt sich eine Plattform mit dem Nissan Quest der vierten Generation. Wie bereits das Vorgängermodell ist der E52 wahlweise mit sieben oder acht Sitzplätzen erhältlich und behält auch die markante Frontoptik der Baureihe mit zweistufigen Scheinwerfern sowie dem imposanten Kühlergrill bei. Der E52 ist in den Ausstattungsvarianten XG, Highway Star, Highway Star Premium, Rider und VIP erhältlich.

Die Sitzplätze sind in drei Reihen angeordnet, wobei die siebensitzige Ausführung in der zweiten Sitzreihe mit Einzelsitzen ausgerüstet ist, die wie der Fahrer- sowie Beifahrersitz über Fuß- und Armlehnen verfügen. Der Achtsitzer ist in der zweiten Reihe hingegen mit einer Sitzbank ausgestattet, die aber ebenfalls Armlehnen bietet und im Verhältnis 60/40 geteilt klappbar ist. Die dritte Sitzreihe lässt sich zur Vergrößerung des Stauraums bei allen Versionen umklappen oder komplett ausbauen. Die seitlichen Schiebetüren sind serienmäßig elektrisch betrieben und auch die Heckklappe kann optional mit einem automatischen Antrieb ausgestattet werden. Um den Komfort weiter zu steigern kommt eine optimale Geräuschdämmung zum Einsatz, zu der neben den üblichen Maßnahmen auch eine spezielle Akustikfrontverglasung und Reifen mit geringem Abrollgeräusch zählen. Auch ein Soundsystem von Bose mit 13 Lautsprechern und einem am Fahrzeughimmel montierten, einziehbaren 11-Zoll-Display für die Fondpassagiere ist erhältlich

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

.

Der Elgrand bietet zahlreiche elektronische Helfer wie die bereits aus dem Vorgänger bekannte Einparkhilfe namens Around View Monitor, die eine Rundumsicht des Fahrzeuges aus der Vogelperspektive auf dem serienmäßig im Armaturenbrett montierten 9 Zoll Monitor erzeugt. Des Weiteren sorgt ein Getriebekontrollsystem je nach Fahrstil für ein optimales Schaltverhalten und ein Öko-Assistent unterstützt den Fahrer durch Abstimmungen an Motor und Getriebe, unter anderem auch durch Daten aus dem Navigationssystem, beim effizienten Fahren.

Für den E52 stehen zwei Benzinmotoren mit 2,5 und 3,5 Litern Hubraum und ein stufenloses Getriebe zur Verfügung. Das Automatikgetriebe kann auch in einem manuellen 6-Gang-Modus betrieben werden. Im Gegensatz zu den vorherigen Generationen des Elgrand ist der E52 serienmäßig mit Vorderradantrieb ausgerüstet, ein optionaler Allradantrieb ist jedoch weiterhin erhältlich.

Heckansicht des Elgrand Highway Star

Elgrand Rider

Interieur

Einzelsitze in der zweiten Reihe des Siebensitzers


370Z • Altima • Aprio • Armada • Bluebird (Taiwan) • Bluebird Sylphy • Cefiro • Cima • Crew • Cube • Dualis • Elgrand • Evalia • Fairlady • Frontier • Fuga • Geniss • Grand Livina • GT-R • Juke • Lafesta • Latio • Lannia • Leaf • Livina • Livina Geniss • March • Maxima • Micra • Moco • Murano • Navara • Note • Otti • Paladin • Pathfinder • Patrol • PickUp • Pino • Pixo • Platina • Pulsar • Qashqai • Qazana • Quest • Rogue • Roniz • Roox • Safari Royale • Serena • Skyline • Sylphy • Teana • Terrano II • Tiida • Vanette 16S • Verita • Versa • Versa Note • Wingroad • Xterra • X-Trail

Atlas • Civilian • Cabstar • NP200 • NT 100 • NT400 • NT450 • NT500 • NV • NV 100 • NV200 • NV300 • NV350 • NV400 • Titan

70 • 100NX • 180SX • 200SX • 240SX • 300C • 300ZX • 331 • 350Z • A50 • A50 • Almera • Almera Tino • Altra EV • Auster • Avenir • Axxess • Bassara • Be-1 • Bluebird • Cedric • Cherry • EXA • Figaro • Gazelle • Gloria • Hardbody Truck • Hypermini • Kix • Langley • Laurel • Largo • Leopard • Liberty • Lucino • March Box • Micra CC • Mistral • Multi • Nismo 270R • Nismo 400R • NP300 • Pao • Pintara • Prairie • Presage • Presea • President • Primera (P10, P11, P12) • Prince Royal • Pulsar • R’nessa • Rasheen • Safari • Santana • Sentra • Seranza • SilEighty • Silvia • Stagea • Stanza • Stanza Wagon • Sunny • Sunny California • Sunny Coupé • Sunny GTi-R • Sunny RZ-1 • Terrano • Terrano Regulus • Tsuru • Ute • Van • Vanette • Vanette Largo • Winner

80 • 90 • 180 • 190 • 290 • 380 • 390 • 480 • 490 • 580 • 590 • 680 • 690 • Atlas MAX • Atleon • C80 • Caball • Cabstar (Europa) • Caravan • Clipper • Clipper Rio • Echo • Nissan L / M Serie • Expert • Homer • Homy • Interstar • Junior • Kubistar • Miler • Primastar • Sunny/Cherry Cab • S-Cargo • Trade • Urvan • Vanette • Vanette Cargo

Actic • Amenio • AZEAL • Bevel • Foria • Forum • Invitation • Land Glider • MID4 • Mixim • Nuvu • Pivo • Qazana • Round Box • Terranaut • Townpod&nbsp

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

;• URGE

93GTP • GTP ZX-T • NP35 • NPT-90 • NPT-91 • NPT-93 • P35 • R85V • R86V • R87E • R88C • R88V • R89C • R90CK • R92CP • R380 • R381 • R382 • R383 • R390GT1 • R391 • Saurus Jr. • X-250

* nicht Nissan Diesel

Aktuelle Pkw und Kleintransporter: Alterra | Bison | Como | Crosswind | D-Max | V-Cross | Duogongnengche | LB | Isuzu Mu-X | Hi-Lander | Panther | Rodeo Denver | Reach

Aktuelle Omnibusse und LKW: Crafter | C-Serie | E-Serie | Elf | Erga | Erga-J | Erga Mio | F-Serie | Forward | Gala | Gala Mio | Giga | H-Serie | Heavy Duty | Journey | Journey-J | Lingqingka | N-Serie | Turquoise

Historische Pkw und Kleintransporter: 117 Coupé | Amigo | Ascender | Aska | AUV | Axiom | Bellel | Bellett | Bighorn | Cameo | Fargo | Faster | Filly | Florian | Frontier | Geminett | Geminett II | Gemini | Hombre | I-Mark | i-Serie | Impulse | KB | Midi | Minx | MU | MU-7 | Oasis | Optima | PA Nero | Piazza | Pika | P’up | Rodeo | Rodeo Sport | Spark | Statesmen DeVille | Stylus | Tiejingang | Trooper | Unicab | VehiCROSS | Vega | Vertex | Wagon | Wasp | WFR | Wizard

Historische Omnibusse und LKW: 810 | Begin | Elf UT | BU | BX | C | Elf 100 | Cubic | Elfin | H-Serie | Journey-K | Journey-Q | LT-Elga | New Power | Super Cruiser | TX

Güllaç

Güllaç ist eine türkische Süßspeise aus dünnen Reisblättern

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

, die in einer mit Zucker aufgekochten und mit Rosenwasser aromatisierten Milch eingeweicht, mit Walnusskernen gefüllt und mit Granatapfelkernen dekoriert werden. Es handelt sich um eine traditionelle Süßspeise des Fastenmonats Ramadan.

Güllaç gehört zu den traditionellen türkischen Desserts, die in den Palastküchen und in den Haushalten der Oberschicht des Osmanischen Reichs besonders geschätzt wurden. Bis heute wird es wegen seiner leichten Verdaulichkeit besonders gerne im Fastenmonat Ramadan serviert.

Die Zutaten sind überschaubar, die Zubereitung jedoch benötigt einiges Geschick:

Die erforderlichen hauchdünnen Reisblätter, die aus Reismehl, Stärke und Wasser hergestellt werden, kauft man heutzutage praktisch ausnahmslos fertig, so dass sich die Zubereitung im modernen Haushalt entscheidend vereinfacht hat. Für das Grundrezept wird Honig oder Zucker in heißer Milch aufgekocht und mit Rosenwasser parfümiert. Die Reisblätter, die ebenfalls Güllaç heißen, werden mit der Milch getränkt und mit gehackten Walnusskernen bestreut mcm taschen sale. Die eingeweichten Blätter werden entweder schichtenweise, wie Baklava, übereinander gelegt oder einzeln aufgerollt und mit Granatapfelkernen verziert

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

.

Es gibt verschiedene Varianten, zum Beispiel Füllungen mit Trockenobst, gehackten Nüssen, Crèmes oder geriebenen Äpfeln. Statt mit Rosenwasser wird die Speise gelegentlich auch mit Vanilleschote aromatisiert.

WEB Windenergie

Die WEB Windenergie AG ist ein österreichisches Energieerzeugungs-Unternehmen mit Sitz in Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya. Das Unternehmen produziert Ökostrom aus Wind-, Sonnen- und Wasserkraft. Die W.E.B betreibt 199 Kraftwerke in Österreich, Deutschland, Tschechien, Frankreich, Italien und Kanada, davon sind 185 Windkraftanlagen, elf Photovoltaik- und drei Wasserkraftwerke.

Die erste Vorläufergesellschaft „WEB-GmbH“ wurde 1994 von Erna, Franz und Andreas Dangl gegründet. Andreas Dangl war der erste Geschäftsführer der W.E.B. Im Juli 1995 wurde das erste Windrad mit einer Leistung von 225 Kilowatt unter der Beteiligung von 96 Privatpersonen in Michelbach errichtet. Zwischen 1995 und 1997 wurden unterschiedliche Bürgerbeteiligungsunternehmen zur Aufbau von Windparkprojekten gegründet.

Im Juli 1999 wurde die WEB Windenergie AG in der heutigen Rechtsform gegründet. Die Gesellschaften WaldwindGmbH &CoKEG, W.E

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

.B-EU-Windfonds, Nordwind GmbH & Co KEG, stille Gesellschaft Hagenbrunn, Michelbacher Windkraft GmbH & Co KEG und Windlicht wurden zwischen 1999 und 2001 in die W.E.B eingebracht. Außerdem ging mit der Unternehmensgründung die Bürgerbeteiligungsform Aktie in den Handel. Seit 2010 begibt die WEB Windenergie AG weiters Anleihen. 1996 wurde das Tochterunternehmen in Deutschland, 2002 in Tschechien, 2004 in Frankreich, 2008 in Italien und 2011 in Kanada gegründet.

Im Jahr 2014 produzierte das Unternehmen 616 Millionen Kilowattstunden Strom und verfügte mit 31. Dezember 2014 über eine Gesamtkapazität von 308 Megawatt.

Beim Österreichischen Klimaschutzpreis 2015 wurde das Unternehmen mit dem Sonderpreis Unternehmen Energiewende ausgezeichnet.

Die WEB Windenergie AG betreibt Windparks. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Projektierung und Planung von Windparks. Das Leistungsspektrum reicht von der Durchführung von Machbarkeitsprüfungen und Windmessungen

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

, der Erstellung von technischen Konzepten und Einreichunterlagen, zur Baustellenkoordination bis zur Inbetriebnahme der Windparks. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Betreiben der Windparkanlagen. Alle W.E.B-Windkraftwerke werden von der Leitzentrale in Pfaffenschlag betrieben.

Die W.E.B ist eine Bürgerbeteiligungsgesellschaft. Sie ist im Besitz von rund 3600 Aktionären und ist nicht an der Börse notiert. Die Aktien werden auf der privaten Handelsplattform: www.traderoom.at gehandelt.

Seit 1. Oktober 2013 bietet das Unternehmen den erzeugten elektrischen Strom seinen Aktionären zum Kauf an.

Im Jahr 2014 wurde die ELLA AG als Tochterunternehmen der WEB gegründet, Unternehmensziel ist die Errichtung eines österreichweiten Schnellladenetzwerks für Elektroautos.

Windpark Maustrenk

Windpark Horni Rasnice

Windpark Matzen

Windpark Plaine D’Artois

Windpark Neuhof

Henryk Skarżyński

Henryk Skarżyński (* 3. Januar 1954 in Rosochate Kościelne) ist ein polnischer Arzt, HNO-Arzt, Audiologe und Phoniater. Er ist auch ein Gründer und Direktor des Instituts für Physiologie und Pathologie des Gehörs und des Weltzentrum für Gehör in Kajetany. Ab 2011 Landesberater zu Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.

Als der Erste in Polen und Mitteleuropa hat er 1992 die Operation der Einpflanzung des Cochleaimplantats durchgeführt zur Wiederherstellung der Hörvermögens einer tauben Person, was das reguläre Programm der Heilung von Taubheit ins Leben gerufen hat [Quelle notwendig]. Als der Erste auf dem Welt hat der am 12 mcm taschen sale. Juli 2012 mit der von ihm aufgestellten Methode PDCI (vom Englisch. partial deafness cochlear implantation) die Operation der Einpflanzung des Cochleaimplantats bei Teiltaubheit (PDT, vom Englisch partial daefness treatment) an Erwachsener und dann im Jahre 2004 zum ersten Mal auf der Welt an einem Kind durchgeführt, und hat dabei diesen Kranken ermöglicht, seine Lebensqualität erheblich zu verbessern [Quelle notwendig]. Er ist zu dem Autor und Mitautor von über 1000 wissenschaftlichen Arbeiten (dabei ca. 100 aus ISI Master Journal List und ca. 150, die durch Medline indexiert sind) und ca. 2000 wissenschaftlichen Reden, Betreuer von 20 Doktorarbeiten und Habilitationsschriften und Mitglied der wissenschaftlichen Weltvereinen in diesem Bereich der Medizin, der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Audiologie, Phoniatrie und Rehabilitation betrifft

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

.