Lily Mariye

Lily Mariye (* 25. September 1964 in Las Vegas, Nevada) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmemacherin. Bekannt ist sie für ihre Rolle der Schwester Lily Jarvik in der Fernsehserie Emergency Room – Die Notaufnahme.

Mariye studierte an der UCLA und erreichte einen B.A. in Schauspielkunst.

Sie hatte 1982 ihren ersten Filmauftritt in Das schönste Freudenhaus in Texas. Es folgten etliche Gastauftritte in Fernsehserien, wie etwa in Fame – Der Weg zum Ruhm (1982), Familienbande (1984)

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

, Chefarzt Dr. Westphall (1985), Jake und McCabe – Durch dick und dünn (1989), Star Trek: Deep Space Nine (1993) mcm taschen sale, Melrose Place (1995–1996), Chicago Hope – Endstation Hoffnung (1996), Ally McBeal (2002), Für alle Fälle Amy (2005), Shameless (2011) und Navy CIS: L.A. (2013). Von 1994 bis 2009 spielte sie die Schwester Lily Jarvik in der Fernsehserie Emergency Room – Die Notaufnahme. Für die Darstellung dieser Rolle gewann sie, zusammen mit Kollegen, viermal den Screen Actors Guild Award.

Weitere Filme in denen sie spielte sind unter anderem American Geisha (1986), Switch – Die Frau im Manne (1991), Der Totenkopf-Mörder (1992), Shadow und der Fluch des Khan (1994), American Pie präsentiert: Die nächste Generation (2005) und Ausnahmesituation (2010). Sie ist ebenfalls eine Award-ausgezeichnete Theaterschauspielerin.

Im Jahr 2000 betätigte sich Mariye im Kurzfilm The Shangri-la Café als Regisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin. Der Film wurde auf über 25 Filmfestivals rund um die Welt gezeigt und gewann unter anderem den Best Short Film Award des Moondance International Film Festival (2001) sowie den Best Screenplay Award auf dem Brussels International Independent Film Festival (2000). Das Drehbuch zum Film gewann ebenfalls mehrere Auszeichnungen, wie etwa auf dem Ohio Independent Film Festival (2003) und dem Gaffers Film Festival. Mariye bekam die Auszeichnung Filmemacherin des Jahres von der National Organization for Women verliehen.

2012 veröffentlichte die Filmemacherin auf dem Los Angeles Asian Pacific Film Festival ihren Film Model Minority, wo er drei Auszeichnungen bekam. Je zwei Auszeichnungen bekam er 2013 auf dem London Independent Film Festival und dem Asians on Film Festival sowie jeweils eine auf dem D.C. Asian Pacific American Film Festival (2012), dem Asian American International Film Festival (2012), dem Las Vegas Film Festival (2012) und dem Sacramento International Film Festival (2013).

Mariye ist seit September 1985 mit dem Saxophonisten Boney James verheiratet.